Choose your language: Blog Posts in German or in English.

Montag, 30. November 2015

aycan veröffentlicht Update für die aycan OsiriX Workstation


Das aktuelle aycan OsiriX Update 3.02 beinhaltet zahlreiche Optimierungen und einige Fehlerbehebungen. Dabei stehen die Teleradiologie-Lösung aycan telerad und der stark verbesserte Befund-Workflow mit ayReport im Vordergrund.


Für die Kunden bringt dies viele neue Möglichkeiten mit sich. Beispielsweise können Fälle neben der Übertragung auf iPads zu aycan mobile nun auch zu anderen aycan OsiriX Instanzen gesendet werden. Dabei ist der Anwender nicht Praxis- oder Klinik-intern gebunden. Erwähnenswert ist, dass jetzt auch Workstations bei Heimarbeitsplätzen oder bei Zuweisern mit integriert werden können. Diese einfache Anbindung von Standorten wird durch aycan telerad ermöglicht. Über eine verschlüsselte Private Cloud werden Bilder und Nachrichten sicher übertragen. Dabei werden, im Gegensatz zu üblichen Lösungen dieser Art, zu keiner Zeit Patientendaten im Internet gespeichert. Die Bilder werden client-seitig ver- und entschlüsselt.
Neuerungen gibt es auch bei Befund-Workflow mit ayReport. aycan hat seinen Kunden mit dem Update die Voraussetzung geschaffen, Bilder von besonderem Interesse (Key Images) zum Befund hinzuzufügen. Diese Key Images können individuell aus der Serie oder der gesamten Studie als weitere Seite(n) angehängt werden. Außerdem ist es nun möglich, erweiterte Berechnungen von Scores mit Hilfe mathematischer Formeln zu erstellen.

Weblinks:
Mehr Informationen über die Produkte finden Sie auf der aycan-Website unter www.aycan.de.

Donnerstag, 26. November 2015

Support the Roentgen Memorial at RSNA 2015

On November 8th, 1895, Prof. Dr. Wilhelm Conrad Röntgen discovered a new kind of ray, which he
called X-rays. A small laboratory located in the former Physical Institute of the University of Würzburg, now the University of Applied Sciences Würzburg, was the sight of one of the most important scientific breakthroughs in medical history.


The “Röntgenkuratorium Würzburg e.V.” was founded on December 3rd 1981, as a registered association to honor the memory of Prof. Dr. Wilhelm Conrad Röntgen.
The nonprofit organization designed, maintains and manages the Röntgen memorial located at the site where Röntgen first discovered X-rays, the former Institute of Physics at the University of Würzburg on Röntgenring 8.


Please explore the Memorial and consider making a single or sustaining membership donation to help preserve this historically important site.

If you want to learn more, visit us at RSNA 2015 at the aycan booth #7710.

Weblinks:

Roentgen Memorial website
Donate for the Roentgen Memorial
Become a sustaining member of the Röntgen Memorial
Download PDF

Dienstag, 24. November 2015

iOS and Mac in Radiology with aycan

Meet us at the Apple Store, North Michigan Avenue in Chicago on November 30th 2015 at 6:00 p.m.
aycan and Apple will present it's solutions for radiology at RSNA 2015. Sign up here...

Freitag, 13. November 2015

aycan auf dem RSNA Chicago


aycan ist auch dieses Jahr wieder auf dem RSNA in Chicago vertreten und stellt am Stand 7710 seine aktuelle Lösung aycan workstation Enterprise Edition vor.




Entwickelt wurde die Enterprise Edition für große Benutzergruppen, die medizinische Bilder zur selben Zeit abrufen. Die Vorteile sind unter anderem eine zentrale Studien-Arbeitsliste, auf die alle Workstations gleichermaßen zugreifen. Dabei sind die Statuswerte und Filterkriterien für die Studien anpassbar. Außerdem verfügt die Enterprise Edition über automatische Statusaktualisierungen beim Öffnen einer Studie, beim Beginn der Befunderstellung sowie beim Beenden eines digitalen Diktates. Weitere Leistungsmerkmale sind: Automatischer Export von fertigen Befunden als DICOM PDFs sowie HL7-Benachrichtigungen.
„aycan entwickelt die klinischen und Workflow Plug-Ins für aycan OsiriX PRO ständig weiter. Dabei arbeiten wir eng mit anderen Unternehmen, die in der Medizintechnik forschen, zusammen“, so Stephan Popp, Geschäftsführer von aycan. Solche Plug-Ins sind zum Beispiel: 
ayHangingProtocols: Erweiterung und Optimierung des Mammographie-Workflows, was ein schnelles und konsistentes Lesen der Studien gewährleistet

FusionSync: eine zukunftsweisende Bildregistrierung, welche automatisch den Ausgangswert mit nachfolgenden Werten synchronisiert, um eine räumlich einheitliche Betrachtung zu gewährleisten

ayVesselAnalysis: Segmentierung und Kalkulation der Mittellinien für die Gefäßbeurteilung
Besuchen Sie aycan am Stand 7710 und erleben Sie eine LIVE-Vorführung der aycan workstation Enterprise Edition direkt vor Ort in Chicago. Fachkundige Mitarbeiter werden Sie individuell beraten.

Weblinks:
Mehr Informationen zu aycan OsriX Pro.
Mehr Informationen zu den Produkten von aycan finden Sie hier.
Mehr Informationen zum RSNA Chicago 2015.

Donnerstag, 12. November 2015

120th anniversary of the discovery of X-rays

On November 8th, 1895, Prof. Dr. Wilhelm Conrad Röntgen discovered a new kind of ray, which he
called X-rays. A small 120Jahrelaboratory located in the former Physical Institute of the University of Würzburg, now the University of Applied Sciences Würzburg, was the sight of one of the most important scientific breakthroughs in medical history.

At this place the celebrarion started on Nov. 7th 2015 with the annual meeting of ISHRAD (International Society for History in Radiology). Chairman Prof. Thomas, UK and the delegates provided lectures about the history of radiology in Röntgen’s lecture hall.

On Nov 8th 2015 was a open house day of the Röntgen Memorial. More than 1000 people visited Prof. Röntgen’s lab.

A formal celebration organized by the City of Würzburg, the University of Würzburg, the University of Applied Sciences Würzburg-Schweinfurt and the Röntgenkuratorium e.V. with 200 invited guests was held.

Weblinks
Celebrating the 120th anniversary of the discovery of X-rays

120 Jahre Röntgenstrahlen in Würzburg

Am 8.11.1895 entdeckte Wilhelm Conrad Röntgen die nach ihm benannten Strahlen. Am Ort der
Entdeckung wurde am 7.11.2015 mit der 5. 120JahreJahrestagung der ISHRAD (International Society for History in Radiology) unter Vorsitz von Prof. Adrian Thomas, UK im historischen Hörsaal Röntgens begonnen. Zahlreiche Teilnehmer (die weiteste Anreise hatten zwei Besucher aus Adelaide, Australien) aus der ganzen Welt hörten die Fachvorträge rund um das Thema Geschichte in der Radiologie.

Am 8.11.2015 schloss sich von 10-16 Uhr ein Tag der offenen Tür an. Geschätzte 1000 Besucher wollten Prof. Röntgens Entdeckungslabor bestaunen. Teilweise war die Gedächtnisstätte am Röntgenring 8 überfüllt.

Um 18 Uhr schloss sich ein Symposium, organisiert von der Stadt Würzburg, der Universität Würzburg, der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt und des Röntgenkuratoriums e.V. an. 

Weblinks

Montag, 9. November 2015

Audit bei aycan – Rezertifizierung ISO 13485


Beim diesjährigen, umfangreichen Rezertifizierungs-Audit hat aycan ein weiteres mal exzellent abgeschnitten.




Bei einem Audit wird untersucht, ob niedergeschriebene sowie angewandte Prozesse den geforderten Richtlinien und Standards entsprechen und so zu sicheren und hochqualitativen Produkten führen können. Dies erfolgt im Rahmen einer Dokumentenprüfung und einer Begutachtung vor Ort in den Räumen in Würzburg. Die Audits werden dabei von einem unabhängigen, speziell geschulten Auditor einer benannten Stelle durchgeführt. 
Bei einem Soll-Ist Vergleich können spezifische sowie allgemeine Probleme oder Verbesserungsbedarf erkannt werden. 

Die umfangreichen Prüfungen des Auditors der DQS Medizinprodukte GmbH aus Frankfurt am Main konnte aycan problemlos bestehen. Hierbei wurde dem Würzburger Unternehmen ausgeprägte Kundenorientierung und eine hohe Service-Bereitschaft bescheinigt. Ebenfalls hervorzuheben ist, dass es keine Abweichungen im Soll-Ist Vergleich gab. aycan hat deutlich bewiesen, wie wichtig Qualität bei der Ausführung der täglichen Arbeit ist. 

„Unser Anspruch bei aycan ist es seit jeher, mit dem Kunden gemeinsam Lösungen für seine spezielle Anforderung zu erarbeiten. Schließlich heißt unser Leitspruch 'PACS for People'. Um so mehr freuen wir uns, nun eine Bestätigung von unabhängiger Stelle bekommen zu haben“, so Geschäftsführer Stephan Popp. „Unsere Kunden können sich auf uns verlassen.“

Dank des sehr guten Abschneidens im Audit wurde aycan wieder das ISO 13485-Zertifikat sowie das Anhang II Zertifikat für aycan OsiriX und aycan workstation vergeben.

Mehr Informationen zu den Produkten von aycan finden Sie hier.

Freitag, 30. Oktober 2015

Mac-basiertes RIS / PACS senkt Supportkosten deutlich



aycan workflow ist das Patienten-fokussierte, innovative RIS/PACS. Highlights sind die strukturierte Befundung, das digitale Diktat mit Spracherkennung und der mobile Zugriff.
Die sichere Mac-Lösung ist einfach und sicher in Windows-Umgebungen und bestehende Abläufe integrierbar und senkt Supportkosten nachweislich um bis zu 80%, da die Anwender deutlich weniger Support benötigen.

Weblinks:

Mittwoch, 28. Oktober 2015

120 Jahre Röntgenstrahlen

Vor 120 Jahren gelang Wilhelm Conrad Röntgen in Würzburg eine sensationelle Entdeckung. Die nach ihm benannten Strahlen, die die medizinische Diagnostik revolutionierten und aus Wissenschaft und Technik 120 Jahre nach der Entdeckung nicht mehr wegzudenken sind. Zu Recht ist Röntgen eine der weltweit bekanntesten Würzburger Persönlichkeiten. Seine Entdeckung in Würzburg wurde mit dem 1. Nobelpreis für Physik ausgezeichnet.

Anlässlich des Jubiläums ehren die Stadt Würzburg, die Universität Würzburg, das Röntgen-Kuratorium Würzburg e.V. und die Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt das Andenken des genialen Physikers mit einer Reihe von Sonderveranstaltungen:

Zwischen Herbst 2015 und Frühjahr 2016 liefern Führungen, Vorträge, eine Ausstellung und ein Tag der offenen Tür spannende Informationen zu Wilhelm Conrad Röntgen und seiner herausragenden Entdeckung.

Weblinks:
Informationen der Stadt Würzburg
Röntgengedächtnisstätte

Mittwoch, 21. Oktober 2015

Mac vs. PC—Benefits Validated in IBM Study

aycan has been using Apple Macintosh computers to run its medical solutions for over 10 years due in part to their intuitive interfaces and overall reliability.  A recent study by IBM validates these and other benefits of choosing Mac computers over Windows PCs. 

In the study posted on 9to5mac.com, IBM found that only 5% of Apple users contact IT support vs. 40% of Windows PC users.  Because of this, the spending to replace Window’s PC’s with Mac’s is quickly offset by the lower support cost.  In the article, IBM’s VP of Workplace-as-a-Service Fletcher Previn noted, “Every Mac that we buy is making and saving IBM money.”
 In these times of cost constraints and budget cuts, hospitals and medical practices need to address reductions in IT spending and switching from PC’s to Macs is one way to significantly do that. aycan can show you how to integrate Mac-based RIS and PACS applications into your environment, so your organization can benefit by the type of cost savings outlined in the article.

Weblinks:
Integration of Mac Workstations
Mac-based RIS/PACS

Samstag, 17. Oktober 2015

Support-Aufwand für Mac-Systeme deutlich niedriger als für Windows-PCs

Seit 10 Jahren stattet aycan professionelle PACS Anwender in Kliniken und Praxen mit Apple Macintosh Rechnern aus. Was den aycan Kunden bisher intuitiv klar war, ist die Tatsache, dass der Supportbedarf deutlich geringer als mit Windows-PCs ist. Die bessere Benutzerfreundlichkeit der Apple Systeme ist eine Binsenweisheit. Nun liegen erstmals messbare Ergebnisse dieser deutlich geringeren Supportlast vor.

Der Konzern IBM ist im Bereich Desktop Computer mit überwiegend Windows-orientierten Arbeitsplätzen ausgestattet. Kürzlich berichtete Fletcher Previn, Vice President Workspace as a Service bei IBM auf der Anwenderkonferenz über die erfolgreiche Einführung von 30.000 Apple Computern innerhalb eines halben Jahres. Diese Umstellung hat direkte, positive Auswirkungen auf den Konzern. So zeigt es sich, dass lediglich 5% der Mac-Nutzer sich mit Problemen an den internen IT Support wenden, während dieser Anteil bei den Windows-Nutzern bei 40% liegt.

Seit dem 1. Juni dürfen die Angestellten von IBM selbst wählen, ob sie einen Mac oder Windows-PC nutzen möchten. Aktuell arbeiten 130.000 Anwender mit Mac und iOS Geräten und es werden 1.900 Macs pro Woche neu installiert. Der IT Help Desk bewältigt den Support mit 24 Mitarbeitern. Previn sagte, dass die Anschaffung der Macs durchaus kostenintensiver ist. Diese Mehrausgaben werden aber schnell und dauerhaft durch den geringeren Supportbedarf refinanziert. "Jeder Mac, den wir kaufen, bringt und spart IBM Geld", führt Previn an.

In den Zeiten von Budget- und Personalkürzungen lohnt es sich für Kliniken und Praxen sich mit diesem Thema zu beschäftigen. Die Einsparung bei den IT Kapazitäten bietet den Betreibern von Gesundheitseinrichtungen ein ordentliches Potential zum Senken der Prozess- und Betriebskosten. 

aycan steht gerne für ein unverbindliches Gespräch zur Verfügung um aufzuzeigen wie sich Mac-basierte RIS und PACS Anwendungen in eine Windows dominierte Netzwerkumgebung integrieren lassen, um dieses Sparpotenzial für IT Verantwortliche und Anwender verfügbar zu machen.

Hier finden Sie erste Informationen zu diesem spannenden Thema:

Weblinks:

Dienstag, 13. Oktober 2015

Innovationen am RadiologieKongressRuhr in Bochum


Zum achten mal in Folge lädt der Radiologie Kongress Ruhr zu seinem vielfältigem Fortbildungsprogramm ein. Vom 29. bis 31.10.2015 erwarten Besucher nicht nur Vorträge und Basiskurse aus dem Bereich Radiologie, sondern auch erstmals einen Hands-on Workshop. Ein weiteres Highlight ist die parallel stattfindende Industrieausstellung vom 29. bis 30.10.



Bereits seit vielen Jahren ist aycan mit einem eigenen Stand auf dem Röntgenkongress Ruhr vertreten. Dort können sich Interessierte unter anderem über das PACS-Archiv aycan store informieren. Dieses ist nach dem Konzept des Deconstruted PACS aufgebaut. Für den Anwender eröffnen sich damit Freiheiten bei der Gestaltung des individuellen PACS für die bereits vorhandene Arbeitsumgebung. 

Ein großes Thema im Radiologie-Workflow wird das Structured Reporting sein. Vor allem für eine effiziente Kommunikation mit zuweisenden Kliniken ist die strukturierte Befundung immer mehr gefragt. 
Für strukturierte Tumorklassifikationen bietet aycan neben anderen das Prostate Imaging Reporting and Data System (PI-RADS) und das Breast Imaging Reporting and Data System (BI-RADS) mit der aycan OsiriX PRO Workstation an.

Als Radiologe oder Zuweiser wird der Datenschutz bei der Übertragung medizinischer Bilder immer wichtiger. Informieren Sie sich deshalb am aycan-Stand über eine sichere Übertragung von Bildern und Nachrichten über die Private Cloud. Der Schlüssel hierzu lautet aycan telerad. Dabei werden verschiedene Arbeitsplätze, also Praxis-/Klinikintern oder auch Heimarbeitsplätze, mithilfe einer verschlüsselten Anbindung versorgt. Patientendaten können so ohne Zwischenspeicherung im Internet ausgetauscht werden.

Mehr Informationen zu:

Sonntag, 11. Oktober 2015

ISHRAD 2015 Jahrestreffen in Würzburg

Die International Society of History in Radiology (ISHRAD) hält das Jahrestreffen 2015 vom 6.-8.11. in der Röntgen-Gedächtnisstätte in Würzburg ab. Die Teilnehmer hören Vorlesungen in W. C. Röntgens Hörsaal und nehmen an einer geführten Tour in das Entdeckungslabor teil.

Röntgen Memorial will host ISHRAD 2015 meeting

This year’s meeting of the International Society of History in Radiology (ISHRAD) will be held Nov. 6-8 2015 in Würzburg. 2015 is the 10th anniversary of the discovery of the x-rays. The lectures for the symposium will be held in W. C. Röntgen’s lecture hall. Attendees will participate at a guided tour to the W. C. Röntgen’s lab.

Dienstag, 22. September 2015

Abnahme- und Konstanzprüfung nach DIN 6868-157 mit iMacs für Ärzte und Zahnärzte

Seit Mai 2015 ist die neue Norm für die Abnahme- und Konstanzprüfung von medizinischen
Bildwiedergabesystemen anzuwenden. Die Aufsichtsbehörden verlangen bei neu in Betrieb genommenen Bildwiedergabegeräten oder bei Änderungen der bestehenden Konstellation ein Prüfprotokoll nach DIN 6868-157.

Für Apple Computer und auch speziell iMacs bietet aycan diese Prüfungen als Dienstleistungen an.

Zum Lieferumfang von aycan OsiriX PRO - die Befundungs- und Postprocessingworkstation - gehört
ein Plugin für die Durchführung der Prüfungen. Für das iPad ist ebenfalls eine App verfügbar.

Weblinks:
Abnahmeprüfungen für die Radiologie IT
6868-157 iPad App
6868-157 für den Mac
Deutsche Röntgengesellschaft  6868-157

Montag, 21. September 2015

Röntgen-Gedächtnisstätte in Würzburg wurde neu gestaltet

Rechtzeitig zum 120. Entdeckungstag präsentiert sich die Röntgen-Gedächtnisstätte in Würzburg -
dem Ort der Entdeckung der Röntgenstrahlen - in neuem Glanz.
Eine Projektgruppe der Hochschule Würzburg-Schweinfurt (Fakultät Gestaltung) erarbeitete über 2 Semester eine neues Konzept für die Röntgen-Gedächtnisstätte. Diese wurde vor 30 Jahren eingeweiht und war durchaus modernisierungswürdig. In 2015 wurden die Vorschläge durch das Röntgenkuratorium Würzburg e.V. in Zusammenarbeit  mit einigen Studentinnen unter der Leitung von Frau Prof. Frey umgesetzt.
Ausserdem wurde die Website aktualisiert und präsentiert sich zweisprachig.

Für aycan war es eine Pflicht und grosse Ehre den Umbau finanziell und personell zu unterstützen.

Weblinks:
Röntgen-Gedächtnisstätte Würzburg
Bildimpressionen
Bericht der Deutschen Röntgengesellschaft

Dienstag, 1. September 2015

ay6868-157 iOS Application


Aufgrund der Ablösung der DIN 6868-57 durch die aktuelle DIN 6868-157 (siehe Artikel hier) stellt aycan die neue iPad App 'ay6868-157' vor, welche grundlegende Anforderungen der neuen Norm abbildet und dadurch Anwender wie Ärzte oder IT-Verantwortliche bei deren Arbeit mit den zu prüfenden iPads und Monitoren unterstützen soll.


Dabei zeigt die App verschiedene Testbilder an und erstellt daraus Grauwertkurven (sogenannte Look-Up-Tables – LUTs) für andere Apps wie zum Beispiel aycan mobile, um dadurch die Darstellungsqualität hinsichtlich Kontrast zu optimieren. Die Testbilder werden auf dem Bildschirm des Gerätes oder einem externen Monitor angezeigt. Ein separat erhältliches Messgerät misst dann Werte, welche wiederum mit Hilfe der App in LUTs umgewandelt werden. 

Die graphische Benutzeroberfläche und die Handhabung ist aycan-typisch sehr intuitiv aufgebaut. Mit einfachen Gesten, die der Bedienung von Smartphones und Tablets nachempfunden sind, wird auch diese App bedient. 

Download
Kostenloser Download im App Store
ay6868-157 kann im App Store kostenlos heruntergeladen werden. Entdecken Sie, wie einfach die Abnahme- und Konstanzprüfung von iPads sein kann. Bei Fragen zur Nutzung oder Bedienung der App hilft Ihnen das aycan-Team gerne weiter.


Mehr Informationen unter www.aycan.de

Dienstag, 18. August 2015

RECIST and beyond – Onkologische Klassifikation und Response Kriterien


Jährliche Weiterbildung der Radiologen am 5. September 2015 in Köln.




Am 5. September 2015 findet die jährliche Fortbildung in der radiologischen onkologischen Befundung im Dorint Hotel am Heumarkt in Köln statt.
Dieses Jahr richtet sich der Fokus auf die momentan wichtigen Tumor-Klassifikationen und Response-Kriterien für die strukturierte radiologische Befundung. 

aycan ist auch dieses Jahr wieder mit der aycan OsiriX PRO Workstation vertreten, mit der RECIST-Auswertungen professionell erstellt werden können. Des Weiteren wird aycan überarbeitete Plug-Ins präsentieren, mit deren Hilfe die Arbeit der praktizierenden Radiologen vereinfacht wird. aycan OsiriX PRO ist – ebenso wie das PACS-Archiv aycan store – herstellerneutral und somit auch in heterogene Umgebungen integrierbar.

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Paketversionen, die für den jeweiligen Einsatzbereich, beispielsweise für die Onkologie, abgestimmt wurden. Unsere Kollegen vor Ort helfen Ihnen gerne weiter.

Mehr Informationen zur Onkologie mit aycan OsiriX PRO finden Sie unter aycan.de
Hier erfahren Sie mehr über die Veranstaltung RECIST and beyond

Montag, 10. August 2015

Structured Reporting in Radiology

Complexity in imaging diagnostics is increasing. Structured tumor classification, such as Prostate Imaging Reporting and Data System (PI-RADS) or Breast Imaging Reporting and Data System (BI-RADS), are used in daily routine.

Therefore structured reports are ideal to easily create complex reports and efficiently communicate with referring physicians.

The ayReport plug-in with universally recognized PDF report templates, allows easy report completion and sharing. 

Report will be pre filled with patient demographics and examination details automatically. Users can
add measurements and key images to the reports. Calculations directly can be executed in the PDF forms.
Reports can be shared through DICOM c-store, DICOM CD, web access or email.

We are currently offering templates for:

1. PI-RADS (V1 and V2)
2. BI-RADS
3. AAA Sizing for all major vendors
4. NASCET ECST grafing of carotis stenosis
5. TAVI sizing
6. TNM lung cancer screening

Individual customized reporting forms can be created easily.

Weblinks:
aycan OsiriX PRO Structured Reporting

Demovideo

Montag, 27. Juli 2015

aycan installs PACS at Alorf Hospital, Kuwait


Fully Integrated PACS solution provides efficient workflow



Würzburg, July 3, 2015, aycan, a recognized global leader in workflow solutions for medical imaging, announced today the installation of an aycan PACS for Alorf Hospital, a leading multi-specialty hospital in Jahra, Kuwait.

For its digital equipment, Dr. Khaled Kamal, consultant and head of the radiology department, trusts in German products. It was important for Alorf Hospital that their PACS vendor offers a turnkey solution with all components working together seamlessly.

Customized for Alorf Hospital, the aycan PACS solution is comprised of aycan store, a scalable, high performance DICOM archiving and distribution system; aycan OsiriX PRO, a diagnostic viewer; aycan mobile, a teleradiology iPad application; aycan Private Cloud, a secure teleradiology image transfer solution; and aycan xray-print, a DICOM paper print solution.

"As a senior radiologist, I worked with different workstations, radiology printing solutions and PACS systems – truly, I found that aycan offers the best solution and with superior quality regarding paper printing. Clinicians are very pleased with the cost savings, which made the administration quite happy as well.”, says Dr. Kamal. 

Dr. Kamal further adds: “Working with aycan OsiriX and PACS makes life so easy for the radiologist – with amazing workflow and quick image transfer. Last but not least is the aycan mobile teleradiology solution… it is the best no doubt, and nothing can compete with aycan in this area. Teleradiology is an important part of my job. I can now leave the hospital and travel with peace of mind knowing I have access to all images at all time.”


To simplify the work of a radiologist, aycan developed the aycan mobile iPad App, which offers physicians an opportunity to communicate without being in the clinical office. Furthermore it is possible to take data paperless to the patient's bedside. And via Private Cloud it is very easy to change data on every device in real time.



Learn more at www.aycan.com



Freitag, 10. Juli 2015

Clinical Trials with aycan OsiriX PRO

Handling of medical imaging data in clinical trials is getting very easy, while using aycan OsiriX PRO. The comprehensive, powerful DICOM review and postprocessing workstation enables multisite clinical trials with a secure cloud-based, zero-config communication. Flexible data management, multiple databases, anonymisation and import/export tools assist radiologists and study nurses.

We are offering enhanced post processing plugins for automatic registration and GPU-based semi-automatic segmentation

aycan's structured reporting tool attaches individual customized reporting forms (CRF's) as DICOM PDF's to the medical imaging data. Results of all CRF's can be stored in the PACS archive aycan store and exported to a CSV table with one click.


Learn more at www.aycan.com

Freitag, 3. Juli 2015

ayDisplayQuality Software für die neue DIN 6868-157



















Seit 1.5.2015 ist die Abnahme- und Konstanzprüfung für medizinische Bildwiedergabesysteme (BWS) nach DIN 6868-157 für Betreiber von medizinischen Einrichtungen gemäß einem Rundschreiben des Länderausschuss RöV verpflichtend.

aycan hat hierfür ein Plug-In für OsiriX PRO veröffentlicht. Mit dieser Software kann die Abnahme- und Konstanzprüfung nach DIN 6868-157 durchgeführt werden. 

Die Software hat folgende Features:
  • Abnahmeprüfung nach DIN 6868-157 inkl. Messung der DICOM Kennlinie.
  • Erzeugung der Protokolle als PDF bzw. DICOM PDF zur Archivierung im PACS.
  • Tägliche Sichtprüfung.
  • Kalender mit Erinnerung für die turnusmäßige Konstanzprüfung.


Nachfolgend die signifikantesten Änderungen der DIN von -57 zu -157:
  • Alle Begrenzungen der Bildschirmgröße wurden entfernt und eine minimale Pixelgröße von 140 μm eingeführt.
  • Eine Einführung von Raumklassen für die Nutzung von Bildwiedergabegeräten.
  • Die DICOM-Kennlinie ist verpflichtend für die Abnahme- und Konstanzprüfung.
  • Die Grenzen für Pixelfehler werden ergänzt.
  • Die Messverfahren und Testbilder werden an DIN EN 62563-1 angepasst (AAPM TG18).
  • Der Anwendungsbereich wird um die Zahnmedizin erweitert und die Magnetresonanztomographie wird entfernt.
  • Die Bildwiedergabegeräte auf der Basis von Kathodenstrahlröhren werden nicht mehr behandelt.



Bei Fragen zu diesem neuen Plug-In und der Kalibrierung von Monitoren hilft Ihnen das aycan-Team gerne weiter. 

Freitag, 8. Mai 2015

aycan joins Healthcare Conference UK


aycan will participate in the Healthcare conference UK on 13th May 2015 at the ICO Conference Centre in London.


A very important topic will be the opportunity to create a paperless and filmless National Healthcare System (NHS) with the help of PACS and Radiology Information Systems. 

Paperless office is no longer a vision of the future. With an effective workflow and systems that support communication between clinical and mobile devices, it's getting more and more easy to do healthcare without paper. 
aycan will help you creating your own paperless clinic workflow. Experience how simple and smooth aycan store and aycan OsiriX PRO will fit into your existing PACS.
aycan store gives you the possibility to work vendor independent. It is individual suited on the needs of its user.
If your are interested in getting effortless access to your images with short loading times we can show you the benefits of aycan OsiriX PRO.

Join aycan at the Healthcare conference UK and get more informations for your paperless work. We are looking forward to meeting you in London.


Dienstag, 5. Mai 2015

96. Deutscher Röntgenkongress in Hamburg

Neben spannenden Vorträgen und Präsentationen werden in Hamburg zahlreiche Fort- und
Weiterbildungen und Refresher Programme angeboten.

Der 96. Deutsche Röntgenkongress steht dieses Jahr ganz unter dem Motto "Technik für Menschen" und findet vom 13.-16. Mai im Congress Center Hamburg statt.

Neben dem Kongressprogramm können Besucher die begleitende Industrieausstellung besuchen, auf der Unternehmen ihre Produkte zum Thema Radiologie präsentieren.

aycan präsentiert folgende Highlights:

Deconstructed PACS
Structured Reporting
Teleradiologie mit der Private Cloud
Apple Macintosh basiertes RIS

Weblinks:
aycan auf dem 96. Deutschen Röntgenkongress

Freitag, 27. März 2015

Deconstructed PACS von aycan auf der conhIT 2015 in Berlin


Vom 14. bis 16. April 2015 findet in Berlin die alljährliche conhIT Messe statt. Connecting Healthcare IT (conhIT) stellt auch dieses Jahr wieder die gesamte Bandbreite an Healthcare IT vor. Im Sinne des Mottos "Zukunft gestalten mit Healthcare IT" wird aycan sein Konzept des Deconstructed PACS präsentieren.

Um ein Deconstructed PACS für eine Klinik oder Praxis nutzen zu können, ist ein PACS-Konzept erforderlich, das als Hauptsystem agiert und andere Systeme integrieren kann. Seit über 15 Jahren folgt aycan bereits dem Konzept des Deconstructed PACS und stellt die drei Komponenten Archiv, Viewer und Workflow zur Verfügung. Diese Komponenten werden durch eine standardisierte Schnittstelle zu einem System verbunden.

Neben Deconstructed PACS spielt auch die Private Cloud eine große Rolle. Dafür hat aycan den aycan telerad Workflow entwickelt. Übertragen Sie damit ihre medizinischen Bilder und Nachrichten sicher über die Private Cloud. Nutzen Sie die Möglichkeit, alle Standorte – auch Heimarbeitsplätze – anzubinden und damit eine effiziente Kommunikation innerhalb Ihrer Klinikabläufe zu schaffen. aycan bietet mit aycan mobile einen Versand medizinischer Bilder an iPads. Mit aycan OsiriX PRO können Sie so auch zwischen Befundarbeitsplätzen kommunizieren.

Des Weiteren stellt aycan die strukturierte Befundung vor, die für eine schnelle Befunderstellung der mitunter komplexen Befunde geeignet ist. Strukturierte Befundung ermöglicht außerdem eine effiziente Kommunikation mit den zuweisenden Kliniken. Integrieren Sie strukturierte Tumorklassifikationen, wie das Prostate Imaging Reporting and Data System (PI-RADS) oder das Breast Imaging Reporting and Data System (BI-RADS) in Ihre tägliche Routine.

„aycan begleitet Sie sicher und zuverlässig in die Zukunft. Mit Deconstructed PACS, Private Cloud und Structured Reporting können Sie bereits heute von unseren innovativen Lösungen profitieren. Gerne präsentieren wir unsere moderne Healthcare IT auch in Ihrer Klinik oder Praxis.“ so Stephan Popp, Geschäftsführer von aycan Digitalsysteme.

Treffen Sie uns am Stand C-112 (Halle 1.2), um sich über unsere Produkte zu informieren und Ihre Klinikabläufe zukunftssicher zu gestalten. Unsere Mitarbeiter freuen sich auf Sie.

Alle Informationen zum Unternehmen und zu den PACS-Produkten finden Sie auch auf www.aycan.de.

Weblinks:
Deconstructed PACS
Strukturierte Befundung
aycan telerad
conhIT Berlin 2015

Sicherheit von Patientendaten in der Cloud

Bei einem weitreichenden Hackerangriff wurden in den USA 80 Millionen Patientendatensätze des Krankenversicherers Anthem gestohlen.
Die Hacker beschafften sich die Informationen zu den Versicherten Namen, Geburtstagen, Sozialversicherungsnummern, Adressen, E-Mail Adressen und Informationen über die Beschäftigungssituation der Versicherten.

Der Vorfall aus den USA zeigt wie trügerisch es ist, sensible Kundendaten in einer Cloud zu speichern. Eine solche Konzentration von Kundendaten auf einem Server zieht Hacker an. 
Dies geschieht auch in der Teleradiologie oder bei Zuweiserportalen die über Cloud Dienste oder Webserver kommunizieren.

Wir bei aycan haben dieses Problem schon länger erkannt.
Deshalb möchten wir Ihnen aycan telerad vorstellen. Hierbei hat sich aycan das Konzept der Private Cloud zu Nutze gemacht. Bei der Private Cloud handelt es sich nicht um eine servebasierte  Anwendung sondern um eine Applikation die in ihre Klinikabläufe integriert wird. Der Transfer der Daten erfolgt verschlüsselt von Arbeitsplatz zu Arbeitsplatz.  
Informieren Sie sich auf unserer Website oder kontaktieren Sie uns direkt. Wir würden uns freuen, wenn wir Ihnen mehr Informationen über eine sichere und einfache Übertragung Ihrer Daten geben können.

Weblinks:
Artikel in der LA Times zu dem Hackerangriff auf Anthem
Informationen zu aycan telerad

Montag, 23. März 2015

10 Jahre Entwicklung der OsiriX-Plattform – aycan feiert Jubiläum


iPad App und fortschrittliche Plug-Ins bezeugen kontinuierliche Innovationen.

Würzburg, 16. März 2015 – aycan, ein führender Anbieter in der medizinischen Bildgebung, feiert dieses Jahr 10 Jahre Weiterentwicklung der OsiriX-Technologie. aycan war und ist dabei an der stetigen Verbesserung der Produktivität und der Patientenversorgung maßgeblich beteiligt. Dazu zählen unter anderen eine umfangreiche PACS-Integration, persönlicher Service, sowie die Entwicklung klinischer Applikationen und Plug-Ins.




aycan arbeitet mit Universitäts-Spin-Offs, Forschungsinstituten und anderen Medizintechnikunternehmen zusammen, um die Entwicklung der OsiriX-Plattform voranzutreiben. Dies beinhaltet für die Befundungs- und Postprocessing Workstation aycan OsiriX PRO
– Zertifizierungen (CE-Label und FDA Clearance) 
– erweiterte Integrations- und Anpassungsmöglichkeiten 
– technischer Service und Support
– Online- und Offline-Trainingsmodule
– kostenlose Seminare bei Messen und Veranstaltungen der Branche wie RSNA und ECR 
– erweiterte Plug-Ins für Gefäßchirugie, Nuklearmedizin, Onkologie, Teleradiologie, Zahnmedizin, Mammographie und andere kritische Anwendungen
– Benachrichtigungen an Kunden bei Software-Updates, um Risiken zu minimieren 
– PACS-Integration in RIS/KIS/PIS… -Systeme 
– CE- und FDA-Zulassung für eine iPad App für die Teleradiologie 
Zuletzt optimierte aycan die strukturierte Befundung und entwickelte eine sichere Private Cloud Teleradiologie-Lösung auf Basis der OsiriX-Plattform.

„Unsere kontinuierliche Investition in die OsiriX-Plattform entspricht unserer Firmenphilosophie, den Anwendern Lösungen zu bieten, die ihre täglichen Arbeitsabläufe verbessern und gleichzeitig die Kosten senken“, so Frank Burkhardt, aycan Geschäftsführer für Nord- und Latein-Amerika. „Wir haben uns auf die Fahne geschrieben, unseren Kunden sowie der OsiriX-Gemeinschaft Mehrwerte durch Produktentwicklungen und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen.“

OsiriX PRO und andere aycan-Lösungen werden in Übereinstimmung mit CE- und FDA-Regularien entwickelt und einem Qualitätsmanagement-System unterzogen, welches sich streng an die ISO-Vorschriften wie ISO 13485 (höchster Sicherheitsstandard für medizinische Produktentwicklung) hält.

Mehr Informationen zu aycan und den PACS-Produkten unter: www.aycan.de.

Weblinks:
aycan OsiriX PRO

Freitag, 13. März 2015

aycan mobile at HIMSS Turkey 2015 in Antalya

From 20th to 21st March 2015, the Turkish Ministry of Health and HIMSS Europe will cohost the HIMSS Turkey Educational Conference & Exhibition. One of the main themes will be Healthcare IT and Mobility. aycan will present its mobile teleradiology solution.


Use aycan mobile for your hospital or imaging center to benefit from its simplicity. Users can access and use its robust feature set quickly and easily. Images can be send from aycan Osirix PRO to aycan mobile via drag & drop.

Most important: Your sensible data is secure. With industry standard encryption and patient anonymization, aycan mobile is approved with CE label and FDA clearance.

Images can easily be viewed, compared and annotated. aycan mobile offers key image processing capabilities such as zoom and pan, multiple series comparison and synchronization, embedded dictation and text on ROIs. Use the possibility to store your work on your iPad for future reference.

"We are convinced that with aycan mobile, clinics will be more efficient in their daily work. Our iPad app will help to improve their communication and provides a quickly transfer of medical images and data to any desired places." says Stephan Popp, CEO of aycan.

In addition to aycan mobile, aycan is also following the concept of Deconstructed PACS, providing the three PACS components Archive (aycan store), Viewer (aycan OsiriX PRO) and Workflow: All components are being connected with a standardized interface (DICOM, HL7, …) to a complete system.

Experience how the aycan PACS solution helps your clinic to reform daily communication – Visit us on our booth #310. We are looking forward to meeting you there.

All information about the aycan PACS can also be found on www.aycan.com.

Weblinks:
aycan mobile – Teleradiology iPad App
Deconstructed PACS

Mittwoch, 11. März 2015

First intercontinental data transfer with aycan telerad

Yesterday we had the first live DICOM data transfer through our Private Cloud service aycan telerad.
Two hospitals located in Europe and Asia shared DICOM studies with the secure client encrypted teleradiology solution based on Apple and OsiriX PRO technology.



Weblinks:
Read more about Private Cloud with aycan telerad 

Dienstag, 24. Februar 2015

Teleradiology 4.0

Imagine, you can send DICOM images via drag and drop over a cloud service. With zero config, secure VPN and
DICOM configuration, with strong encryption on client site. No need to store medical images on an internet server like other cloud tele radiology providers do. Simple and lossless from workstation to workstation, transferred from the imaging center to the hospital, home office and mobile on the iPad. Compliant with the gold standard German data protection legislation.

You think this does not work?

Visit aycan at ECR 2015 in Vienna and find out for yourself.

Montag, 23. Februar 2015

Teleradiologie 4.0

aycan telerad

Stellen Sie sich vor, Sie können DICOM Bilder per drag and drop über einen Clouddienst verschicken. Ohne VPN- und DICOM Konfiguration, mit sicherer Verschlüsselung auf Clientseite. Das Ganze ohne Speichern auf einem Server wie bei anderen Cloud-Teleradiologie-Anbietern. Einfach und verlustlos von Workstation zu Workstation übertragen, von der Praxis zur Klinik, nach Hause und mobil auf das iPad. Konform mit den deutschen Datenschutzvorschriften und der Röntgenverordnung.

Sie denken, das geht nicht?

Dann besuchen Sie aycan beim ECR 2015 in Wien und überzeugen Sie sich selbst oder entdecken Sie mehr auf www.aycan.de unter dem Stichwort Private Cloud.