Choose your language: Blog Posts in German or in English.

Montag, 18. Januar 2010

Ist der iMac 27" mit i7 Quad-core Prozessor als DICOM PACS Workstation schnell?


Heute wurde der iMac 27" mit i7 Prozessor geliefert. Schon beim Starten von OsiriX PRO fällt auf, dass das Starten der Anwendung sehr schnell geht. Beim Laden von großen Datensätzen folgt die erste Überraschung: Eine CT DICOM Serie mit 1121 Bildern (512er Matrix, 16bit) wird in 6 Sekunden in den Arbeitsspeicher geladen. Wir hatten bisher beim MacPRO immer knapp 10 Sekunden gemessen.
Ein 3D Volumerendering dieses Datensatzes zeigt die Leistungsfähigkeit des Prozessors deutlich: In höchster Qualitätsstufe läßt sich das Volumen im Vollbild (4 MP) ruckelfrei und ohne "Verpixelung" rotieren. Dafür musste vorher eine VolumePro Karte von Terarecon verwendet werden, die soviel kostet wie sieben gut ausgestattete iMacs.

Fazit: Der iMac 27" mit i7 Prozessor ist die ultimative DICOM PACS Workstation und schont den Geldbeutel.

Keine Kommentare:

Kommentar posten