Choose your language: Blog Posts in German or in English.

Montag, 12. Dezember 2016

Deconstructed PACS - gekommen um zu bleiben



Nachdem auf dem RSNA 2015 das sogenannte Deconstructed PACS eines der Schlagwörter war, ist es auch auf der RSNA 2016 immer noch topaktuell.
Es scheint so, dass diese Technologie sich durchsetzen kann. Interessant ist, dass wir bei aycan bereits 2003(!) diese Paradigma als Architektur für unser PACS als zukunftsfähig erkannt und eingeführt haben.

Was sind die Gründe dafür:

1. Mit dem Ansatz lassen sich zahlreiche Verbesserungen in den Abläufen erreichen, verglichen mit monolithischen PACS.

2. Mittlerweile gibt es etliche Anbieter, die diesem Paradigma folgen.

3. Sogenannte zero-footprint DICOM Viewer ermöglichen eine Visualisierung an jedem Arbeitsplatz, ob stationär oder mobil.

4. Herstellerunabhängige Archive decken alle Facetten der klinischen Dokumentation ab.

Weblinks:



Keine Kommentare:

Kommentar posten