Choose your language: Blog Posts in German or in English.

Montag, 10. Februar 2014

Vor 91 Jahren verstarb Wilhelm Conrad Röntgen

Prof. Wilhelm Conrad Röntgen entdeckte am 8. November 1895 die nach ihm benannten Strahlen im Physikalischen Institut zu Würzburg als "sich keine dienstbaren Geister mehr im Haus befanden". Dafür erhielt er im Jahr 1901 den allerersten Physiknobelpreis.

Diese Entdeckung wurde schnell in der ganzen Welt bekannt und wirkt bis heute nach.

Er verstarb am 10.2.1923 im Alter von 78 Jahren in München.

Das Kuratorium zur Förderung des Andenkens an Wilhelm Conrad Röntgen in Würzburg e.V. (Röntgen-Kuratorium Würzburg e.V.) fördert das Andenken an Wilhelm Conrad Röntgen am Ort der Entdeckung der Röntgenstrahlen.

Weblinks:
Röntgen-Kuratorium Würzburg e.V.
Fernsehbericht BR 10.2.2013 zum 90. Todestag

Keine Kommentare:

Kommentar posten